Home » Ölmazerate

Ölmazerate

Ölmazerate stellen wir auf Anfrage her. Dabei kann jedes gewünschte Öl zum Einsatz kommen. In der Regel wird Sonnenblumenöl eingesetzt. Wenn das Öl aus frischen Pflanzenteilen hergestellt werden soll, teilen Sie uns das bitte etwa Ende März mit. Wir bauen Pflanzen dann spezifisch zu diesem Zweck an. Der richtige Erntezeitpunkt ist in einem solchen Fall sehr wichtig. Die Pflanzen werden in Öl eingelegt und der Sonneneinstrahlung ausgesetzt.

Anschließend wird das Gemisch unter Hochdruck gepresst und die Pressrückstände werden getrocknet. Diese Pressrückstände werden dem Gemisch wieder hinzugefügt und anschließend erfolgt eine Ultraschallbehandlung. Das Ergebnis besteht aus einem hochwertigen und sterilen Ölmazerat. Ölmazerate aus getrocknetem Pflanzenmaterial werden umgehend mittels Ultraschall mazeriert. Dadurch erfolgt die Extraktion schnell und ohne erhebliche unerwünschte oxidative Prozesse. Beispiele stark nachgefragter Ölmazerate sind Ringelblumenöle und das auch als Rotöl bekannte Johanniskrautöl bzw. Hypericum-Öl.

Wünschen Sie weitere Informationen?